Trotz erheblich gestiegener Anforderungen an Managemententscheidungen lassen sich mit
Human Workflow Management-Prozessen mit Governance, Risk und Compliance in
einem Integrierten Managementsystem noch erhebliche Wertbeiträge
erzielen und gleichzeitig Rechtssicherheit erzeugen.Profil...
  • Digitalisierung
  • Automatisierung
  • Workflowmanagement
  • Prozessmanagement
  • Unternehmensführung 4.0
  • Integriertes Managementsystem
  • Plan/Do/Check/Act
  • Schulung & Coaching
  • Audit und Zertifizierung
  • GRC-Forschung & Lehre
  • GRC-Weiterbildung
  • GRC-Seminarwerkstatt
  • Wirtschaftsrecht
  • Compliance
  • Managerenthaftung
  • Wirtschaftsstrafrecht

Empirische Erhebung zum Stellenwert von Integrierten Managementsystemen bei Stadtwerken

11.06.2019 09:33

Empirische Erhebung zum Stellenwert von Integrierten Managementsystemen bei Stadtwerken


Empirische Erhebung


im Rahmen der von Prof. Dr. Josef Scherer betreuten Bachelor-Arbeit 05/2019 zum Thema „Integrierte Managementsysteme: Wertbeitrag, Manager-Enthaftung und rechtssichere Organisation durch Digitalisierung und Workflowmanagement-Prozesse bei diversen Stadtwerken“ von Katharina Trauner an der Technischen Hochschule Deggendorf.


Nachfolgend dargestellte Untersuchung soll Aufschluss über den Stellenwert und die Relevanz von integrierten Managementsystemen bei diversen Stadtwerken geben.


Empirische Studie: Integrierte Managementsysteme bei diversen Stadtwerken


1. Einführung


„Stadtwerke fast um 100 000 Euro geprellt“


Mit oben genannter Schlagzeile haben die Stadtwerke Plattling im September 2018 für Aufsehen gesorgt.


Wie sowohl der Plattlinger Anzeiger als auch die Passauer Neue Presse berichteten, hat ein langjähriger Mitarbeiter die Stadtwerke Plattling, ein mittelständisches Versorgungsunternehmen, über mehrere Jahre hinweg „geprellt“.


Für mehr Inhalt, bitte den Aufsatz downloaden!

Abbrechen