Trotz erheblich gestiegener Anforderungen an Managemententscheidungen lassen sich mit
Human Workflow Management-Prozessen mit Governance, Risk und Compliance in
einem Integrierten Managementsystem noch erhebliche Wertbeiträge
erzielen und gleichzeitig Rechtssicherheit erzeugen.Profil...
  • Digitalisierung
  • Automatisierung
  • Workflowmanagement
  • Prozessmanagement
  • Unternehmensführung 4.0
  • Integriertes Managementsystem
  • Plan/Do/Check/Act
  • Schulung & Coaching
  • Audit und Zertifizierung
  • GRC-Forschung & Lehre
  • GRC-Weiterbildung
  • GRC-Seminarwerkstatt
  • Wirtschaftsrecht
  • Compliance
  • Managerenthaftung
  • Wirtschaftsstrafrecht

Resilienz & Wachstum: Aktuelle Anforderungen an eine risiko-, kontroll- und compliance-orientierte Unternehmensführung

27.10.2020 13:45




Prof. Scherer stellt unter anderem aktuelle Megatrends im Kontext GRC vor und zeigt, welche Schlüsselfaktoren notwendig sind, um Resilienz und Wachstum in Einklang zu bringen. Besonders mit dem Blick in die Zukunft werden die erforderlichen Tools und Kompetenzen betrachtet.


Die "Global Business Impact Series 2020" ist eine einzigartige Gelegenheit, um exklusive Einblicke in die Themen Prozessmanagement, Unternehmensarchitekturmanagement und Governance, Risk & Compliance zu erhalten. Tauschen Sie sich mit Experten aus und machen Sie ihr Unternehmen fit für die Zukunft!


In dieser Session werden die aktuellen Anforderungen an die Unternehmensführung aus dem Blickwinkel „Governance, Risk & Compliance“ (GRC) betrachtet. Insbesondere wird dabei auf die Aspekte der Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Risiko- und Compliance Management, sowie bezogen auf das Interne Kontrollsystem (IKS) eingegangen:


  • Aktuelle Megatrends im Kontext GRC
  • Wesentlichkeitsanalyse im GRC: Top-Treiber, Ziele und Strategien für Resilienz und Wachstum
  • Fit for Future: Erforderliche Tools und Kompetenzen
  • Total Economic Impact: Motivatoren und Wertbeiträge
  • Quo vadis?: Standortbestimmung, Reifegrad und next steps





Abbrechen