Trotz erheblich gestiegener Anforderungen an Managemententscheidungen lassen sich mit
Human Workflow Management-Prozessen mit Governance, Risk und Compliance in
einem Integrierten Managementsystem noch erhebliche Wertbeiträge
erzielen und gleichzeitig Rechtssicherheit erzeugen.Profil...
  • Digitalisierung
  • Automatisierung
  • Workflowmanagement
  • Prozessmanagement
  • Unternehmensführung 4.0
  • Integriertes Managementsystem
  • Plan/Do/Check/Act
  • Schulung & Coaching
  • Audit und Zertifizierung
  • GRC-Forschung & Lehre
  • GRC-Weiterbildung
  • GRC-Seminarwerkstatt
  • Wirtschaftsrecht
  • Compliance
  • Managerenthaftung
  • Wirtschaftsstrafrecht

*Verschoben*! 2. Symposium Unternehmensführung 4.0 - 01.04.2020

Event beginnt: 01.04.2020 um 01:00
Event endet: 31.12.2020 um 01:00

Liebe Interessenten, liebe Teilnehmer,


sicherlich haben Sie die neuesten Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus in den Medien verfolgt.

 

Aus diesem Grund muss ich Ihnen leider mitteilen, dass das Symposium „Unternehmensführung 4.0“, welches am Mittwoch, 01.04. bei uns am Campus der Technische Hochschule Deggendorf / Hörsaal „Glashaus“ geplant war, nicht stattfinden wird. Damit reagieren wir unter anderem auf die Entscheidung des Bayerischen Kabinetts, für Schutzmaßnahmen gegen eine weitere Verbreitung des Covid-19 zu sorgen.

 

Der Ersatztermin wird voraussichtlich in der zweiten Septemberhälfte stattfinden, nähere Informationen hierzu folgen zeitnahe.


Symposium "Unternehmensführung 4.0, Risk & Compliance in Zeiten der digitalen Transformation" am 01.04.2020


Die Herausforderungen für Unternehmen in der Zeit von sich abschwächender Konjunktur, sich verändernder Geschäftsmodelle und Arbeitswelten mit Fachkräftemangel, Regulierung mit Haftungsgefahren sowie Digitalisierung wachsen. Kein Wunder also, dass auch die Komplexität der Risiken immer mehr zunimmt und die Sicherheit und Qualität von Geschäftsprozessen, Produkten und Dienstleistungen immer wichtiger wird.


Wie lassen sich nun diese Herausforderungen im Hinblick auf Governance, Risk & Compliance professionell umsetzen?


Das Internationale Institut für Governance, Management, Risk & Compliance (GMRC) und das Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf lädt Sie ein zum nächsten Symposium:


Mittwoch, 01.04.2020

von 13:00 bis 19:00 Uhr

Technische Hochschule Deggendorf / Hörsaal „Glashaus“

Dieter-Görlitz-Platz 1 / 94469 Deggendorf



Profitieren Sie von hochkarätigen Referenten und diskutieren Sie mit uns über spannende und wichtige Themen, die die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens im Zeitalter der Digitalen Transformation, Human-Workflow-Management und (digitaler) Kontrollsysteme sichern.


Lassen Sie sich von Experten unterstützen die Prozesse und Methoden dieser Systeme im Hinblick auf Governance, Risk & Compliance-Anforderungen nachhaltig zu gestalten, oder werden Sie selbst zum GRC-Experten!



Schwerpunktthemen:


  • Das Gesetz zur Bekämpfung von Unternehmenskriminalität und der Ordentliche Kaufmann 4.0: Haftung bei Defiziten in Digitalisierung und GRC
  • Tax Compliance
  • Digitalisierung und Governance, Risk und Compliance
  • Risk & Compliance im Bereich Healthcare
  • IT-Sicherheits-Managementsystem
  • Weiterbildung zum Experten für Governance, Risk und Compliance an der THD
  • Praxisberichte:
  1. GRC und Zertifizierung eines Compliance-Managementsystems bei Stadtwerken
  2. Governance und Compliance-Managementsystem in Kliniken



Eine Anmeldung ist ab sofort unter folgendem Link möglich: #klickhier!



Als Teilnehmer erhalten Sie zahlreiche Checklisten, Muster, Prozessdarstellungen, Tools und Grafiken!


Teilnahmegebühr für die ersten 20 Teilnehmer 49 EUR (danach 69 EUR pro Teilnehmer).


Bei Fragen stehen Ihnen Corina Brunner (THD) unter corina.brunner@th-deg.de und Ann-Kathrin Birker (GMRC) unter ann-kathrin.birker@gmrc.de gerne zur Verfügung.



*Bitte beachten Sie, dass zur Durchführung der Veranstaltung Ihre Anmeldedaten zwischen den beiden Instituten ausgetauscht werden.



Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen!




Abbrechen